Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes* pour la Paix Frauen* für den Frieden Donne* per la Pace Women* for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine Systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
Der Skandal bei der NO Billag Vorlage ist das Demokratie- verständnis dahinter: alles vereinzelte Menschen, die von nichts und niemanden etwas wissen wollen und sollen, ausser dem, was die neoliberalen Führer gerade vorsagen. Das gilt aber auch für die Vorgänge bei der Schweizerischen Depeschenagentur! >>> Nein zu No Billag! Zum siebten Jahrestag von Fukushima Sehenswerte Filme in Kino Odeon in Brugg am 11. März 2018 >>> Halbwertszeit >>> Flugblatt Februar 2018 Feministischer Aufruf des Beritan Frauenvereins zur Lage in Syrien >>> Feministischer Aufruf Freiheit für alle politische Gefangenen in der Türkei, für SebahatTuncel, Co Präsidentin der Demokratischen Partei der Regionen DBP, für Denis Yücel etc. etc. etc. Senden auch Sie eine Solidaritätsbotschaft an eine politische Gefangene, einen politischen Gefangenen in der Türkei. >>> Grussbotschaft Türkei Schweigen Basel 01.03.2018 Schweigen Zürich 09.02.2018
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval
Besuchen Sie uns auf Facebook