Wir schweigen für den Frieden, denn er ist die einzige, ethisch vertret- bare Antwort auf Krieg.

Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes* pour la Paix Frauen* für den Frieden Donne* per la Pace Women* for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine Systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
Nach dem fulminanten Start der Korrekturinitiative gilt es nun dranzubleiben, und die zweite Hälfte der Unterschriften zu sammeln. Die Unterstützung darf kein Strohfeuer bleiben. Dazu bitte diesen Link benützen: https://wecollect.ch/de/campai gn/korrektur-initiative/ Zum gleichen Thema unser aktuelles Flugblatt >>> Flugi Jan 2019 Eine Taschenlampe mit grossen Stabrohr gilt als Waffe, die beschlagnahmt werden kann. Aber ein Waffenschein ist ohne grosse Abklärungen zu erhalten. Allein im Kanton Zürich gab es zwischen 2012 und 2017 einen Anstieg um 20 %. Das ist doch widersinnig und doch nur ein Mosaik in der allgemeinen Aufrüstung. (Quelle: Zürichseezeitung, 3.12.2018) Von Michael Köhlmeier (siehe die letzte Frauenstimme) gibt es eine fulminante Rede zum Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus am 4. Mai 2018 in Wien https://www.youtube.com/watc h?v=6Emi7agSGgo
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval
Besuchen Sie uns auf Facebook