Wir schweigen für den Frieden, denn er ist die einzige, ethisch vertret- bare Antwort auf Krieg.

Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes* pour la Paix Frauen* für den Frieden Donne* per la Pace Women* for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine Systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
NEIN zur sog. Selbstbestimmungsinitiative NEIN zum masslosen Ausspionieren durch die Versicherungen Spruch 1 Ein Richter kann nur fremd, d.h. unabhängig sein. Nie gefallen einem alle Richtersprüche. Dennoch darf es keine Einflussnahme geben, das gefährdet den Rechtsstaat. Auch das schweizerische Bundesgericht würde durch eine Annahme sehr geschwächt. Spruch 2 Durch die stark vergrösserte Macht der Versicherungen kann schnell ein abweichendes Verhalten kriminalisiert werden. Das gute Doppelpack zu den Novemberabstimmungen >>>Flyer Oktober 2018 Spruch 3 Die Schweiz ist zu gut, um sich wie Trump, Polen und all die anderen Rechtstaatsverächter zu benehmen und sich zu isolieren. Sie kennt den Wert von Verträgen. Ausserdem versteht die SVP unter direkter Demokratie sowieso nur ihre eigene Meinung. Spruch 4 Ich fühle mich durch eine gute Kontrolle viel sicherer als durch eine möglichst hohe Anzahl von Verdachtsfällen. Ich will nicht immer mehr "Schutz", sondern Rechte. Für ein echtes FAIRPLAY. Dazu passt: >>> Sicherheitswahn im Nationalrat (Danke an die GSOA)  
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval
Besuchen Sie uns auf Facebook