Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes pour la Paix Frauen für den Frieden Donne per la Pace Women for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine Systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
Ja zur erleichterten Einbürgerung der dritten Generation! «Die Schweiz muss ihre Kinder anerkennen!» Sie sind wie schon ihre Eltern hier geboren und zur Schule gegangen. Nein zur Unternehmenssteuerreform USR III Mit der Unternehmenssteuerreform III (USR III) werden die Gemeinden deutlich weniger Steuern einnehmen und es werden wichtige gesellschaftliche Leistungen abgebaut werden. Die Frauen für den Frieden Schweiz weisen insbesondere auf spezifische Folgen für die Frauen und die Familien im Alltag hin. >>> click Für Frieden und Demokratie in der Türkei Petition unterzeichnen >>>   https://secure.avaaz.org/en/petition/To _the_Council_of_Europe_an_the_Pre sidents_of_the_European_Countries_ FOR_PEACE_AND_DEMOCRACY_IN_ TURKEY_1/?ekGiMdb Die aktuellen Entwicklungen in der Türkei sind dramatisch. Demokratie und Menschenrechte werden missachtet, Presse- und Versammlungsfreiheit sind nicht mehr gewährleistet, Ausgangssperren werden verhängt. Mit grosser Besorgnis stellen wir fest, dass die Situation der Frauen sich stetig verschlechtert. Die Frauen in der Türkei werden wieder auf ein Wirken in Haus und am Herd und auf das Gebären reduziert. Es ist höchste Zeit, einzuschreiten! Europa soll umgehend die „strategische Partnerschaft“ mit der Türkei sistiere, bis klare Fortschritte Richtung Frieden erkennbar sind.  Die Länder sollen sich gleichzeitig stärker für die Friedensförderung und die Menschenrechte einsetzen. Gemeinsam können wir viel bewirken. Gemeinsam gegen den Krieg.
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval