Wir setzen uns ein...

Für zivile Friedensförderung - Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie - Für eine systematische Reduktion aller konventioneller Waffen - Für die Rechte von Frauen und Kindern - Für eine Demokratiekultur
“Wenn Du Frieden willst, bereite den Frieden vor” “Si tu veux la paix, prépare la paix!” “Se vuoi la pace, prepara la pace” “If you want  peace, prepare peace”
Aktuell
Femmes pour la Paix Frauen für den Frieden Donne per la Pace Women for Peace Für zivile Friedensförderung Gegen die militärische und zivile Nutzung der Kernenergie Für eine Systematische Redukiton aller konventioneller Waffen Für die Rechte von Frauen und Kindern Für eine Demokratiekultur
Nein zur sturen Anwendung der Dublin-Verordnung Die Schweizer Asylbehörden trennen Familien, reissen Kinder aus ihrer Schulklasse und brechen die Behandlung von Kranken ab, damit ein anderes Land ihre Asylgesuche behandelt. Unterschreibt den Appell https://www.dublin- appell.ch/de/ Initiative für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten Frauen für den Frieden engagieren sich für nicht- militärische Konfliktlösungen und gegen die Produktion und den Export von Waffen. Inakzeptabel ist für uns die Tatsache, dass Schweizer Banken und Pensionskassen in die Rüstungsindustrie investieren. www.kriegsgeschaefte.ch >>> Unterschriftenbogen
mehr lesen zu den Themen mit Click auf das jeweilige Oval